Grabarten für die Feuerbestattung

Urnenreihengrab

Urnenreihengräber sind immer Einzelgräber, die von der Friedhofsverwaltung zugewiesen und der Reihe nach belegt werden. Die Ruhezeiten werden in der Friedhofssatzung gesetzlich festgelegt und betragen je nach Friedhof 20-30 Jahre. Sie sind nicht verlänger- und nachbelegbar.

(Ruherecht Stadt Rüthen 20 Jahre)

 

 

 

Urnenwahlgrab

Urnenwahlgräber sind Grabstätten, bei denen mehrere Urnen beigesetzt werden können und dessen Nutzungsrecht verlängerbar ist. Bei einer Nachbelegung können weitere Kosten durch diese Verlängerung anfallen.

 

Bei einigen Kommunen ist es auch möglich diese Gräber auf dem Friedhof frei wählen zu können.

 

In der Stadt Rüthen werden diese Gräber mit einer Ruhezeit von 20 Jahren und einer Nutzungszeit von 25 Jahren veregeben.

Urnenreihengrab pflegefrei (STADT RÜTHEN)

Diese Reihengräber sind Gemeinschaftsgräber und die einzelne Grabstelle ist nicht individuell gestaltbar.

 

Auf dem Hauptfriedhof Rüthen ist eigens für diese Bestattungsmöglichkeit ein Grabfeld für alle Bewohner der Stadt Rüthen angelegt worden. Die Urnen werden auf einer Rasenfläche beigesetzt und in der Erwerbsgebühr ist die Pflege und ein einheitliches Grabzeichen bereits eingeschlossen, so dass für die Angehörigen keine weiteren Kosten entstehen.

Die Ruhezeit beträgt 20 Jahre.

 

Diese Bild zeigt den Laubengang auf dem Hauptfriedhof in Rüthen mit den einheitlichen Grabzeichen.

 

 

 

Urnenbaumgrabstätte (STADT RÜTHEN)

Diese Reihengräber sind Gemeinschaftsgräber und die einzelne Grabstelle ist nicht individuell gestaltbar.

 

Auf dem Hauptfriedhof Rüthen ist eigens für diese Bestattungsmöglichkeit ein Grabfeld für alle Bewohner der Stadt Rüthen angelegt worden. Die Urnen werden auf einer Rasenfläche beigesetzt und mit einem eingeitlichen Grabzeichen direkt auf der Beisetzungsfläche versehen. In der Erwerbsgebühr ist die Pflege und das Grabzeichen bereits eingeschlossen, so dass für die Angehörigen keine weiteren Kosten entstehen.

Die Ruhezeit beträgt 20 Jahre.

 

Diese Bild zeigt die Urnenbaumgrabstätten auf dem Hauptfriedhof in Rüthen mit den einheitlichen Grabzeichen.